Sechs Unternehmen nutzen WeWork für ihre individuellen Büros

Jedes Unternehmen hatte unterschiedliche Bedürfnisse, woraus sich der maßgeschneiderte Ansatz für ihre Büroräume ergab

WeWork 611 N Brand Boulevard in Glendale, Kalifornien. Fotos von WeWork

Maßgeschneiderte Arbeitsbereiche sind einzigartige Bürolösungen für Unternehmen, die traditionelle Cubicles einfach nicht bieten können. Die Zukunft des Büros ist ein flexibler Arbeitsbereich, der den Menschen in den Mittelpunkt stellt, zur Zusammenarbeiteinlädt, Innovationen fördert und für Wohlbefinden und Ausgeglichenheit sorgt. WeWork gestaltet jeden seiner Bereiche so, dass er diese Ziele widerspiegelt – und wenn es um maßgeschneiderte Büros geht, hört das Designteam immer genau auf die Bedürfnisse der Führungskräfte eines Unternehmens. 

Büros, die durch Kunst, Design, Farbe und Arbeitsstile die Kultur, Werte und den Arbeitsstil einer Marke widerspiegeln, fördern die Produktivität und ein Gefühl der Zugehörigkeit.

Die Harvard Business Review berichtet, dass „Ortsidentität“ oder das Gefühl, sich am Arbeitsplatz zu Hause zu fühlen, sich positiv auf die Zufriedenheit und Produktivität der Angestellten auswirkt

Hier erfährst du, wie sechs Unternehmen das globale Raumangebot von WeWork genutzt haben, um das Design und die Infrastruktur ihrer Arbeitsbereiche anzupassen. Jedes dieser Büros ist auf einzigartige Weise auf ihre Bedürfnisse abgestimmt und vermittelt ein Gefühl der Ortsidentität.

Ein Fortune-500-Pharmaunternehmen gründet ein Spin-off

Die Aufgabe: Ein globales Pharmaunternehmen und langjähriges WeWork Mitglied wollte ein Spin-Off-Unternehmen im großen Stil gründen und benötigte flexible und maßgeschneiderte Arbeitsbereiche an Standorten auf der ganzen Welt.

Die Lösung: Das große Fortune-500-Unternehmen hat sich mit dem Designteam von WeWork zusammengetan, um die wichtigsten Standards festzulegen und eine maßgeschneiderte Infrastruktur für die Informations- und Kommunikationstechnologie zu entwickeln, die das Unternehmen für seine Abläufe benötigt.

Das Ergebnis: Das große globale Portfolio von WeWork erleichterte dem Unternehmen den Eintritt in wichtige Märkte. Bis Ende 2021 werden 30 bis 40 eigene Satellitenbüros auf der ganzen Welt errichtet sein. Alle neuen Büros sind vollständig gebrandet und individuell gestaltet, um ein einheitliches Mitarbeitererlebnis in jedem Markt zu gewährleisten. Unterm Strich sparte das Pharmaunternehmen die Investitionskosten für all diese Büros. Und da es nur einen Ansprechpartner für alle WeWork Objekte gibt, wird es auch in Zukunft einfach sein, sich zu vergrößern oder zu verkleinern.

Ein Fortune-100-Social-Media-Unternehmen sucht individuelle Lösungen für Zusammenarbeit und Bildung

Die Aufgabe: Ein Social-Media-Unternehmen, das seine Präsenz in Brasilien ausbaut, stellte fest, dass es vor Ort nur wenige qualifizierte Tech-Fachkräften gibt. Die Unternehmensleitung hat eine Initiative gegründet, die kostenlose Programmierkurse für unterversorgte Gemeinden und Unterstützung für gemeinnützige Start-ups anbietet. Es brauchte nur noch den richtigen Platz dafür.

Die Lösung: Das Unternehmen hat sich mit WeWork zusammengetan, um ein inspirierendes neues Büro für die Brasilien-Initiative einzurichten. Flexible Laufzeiten lassen Raum für Erweiterungen.

WeWork NEO Metropolis in Guangzhou, China.

Das Ergebnis: Der neue, sich über die gesamte Etage erstreckende Mehrzweckbereich ist komplett auf die Bildungs- und Entwicklungsziele des Unternehmens zugeschnitten. Der Standort dient als Collaboration Hub für 10.000 Community-Mitglieder pro Jahr. Es verfügt über multifunktionale Arbeitsbereiche, flexible Klassenzimmer, hochmoderne Konferenzräume und entspannende Gemeinschaftsbereiche, die den sozialen Austausch erleichtern und Innovationen fördern. In das inspirierende Design dieses Bereichs sind besondere Akzente von lokalen Künstlern und Designern mit eingeflossen.

Ein Finanzdienstleistungsunternehmen investiert in ein komplettes Gebäude als Firmenhauptsitz

Die Aufgabe: Nach einer Phase großer Investitionen und rasanten Wachstums wünschte sich ein Finanzdienstleistungsunternehmen eine Hauptgeschäftsstelle in Sao Paulo, Brasilien, die an seine einzigartigen Bedürfnisse angepasst werden und in die es hineinwachsen konnte. 

Die Lösung: WeWork schuf ein individuell gestaltetes, komplettes Gebäude als Hauptsitz für die Firma. Der offene Bereich bietet Platz für alle Mitarbeiter des Unternehmens, eignet sich für interne Veranstaltungen und fördert die Kommunikation und Zusammenarbeit. Bewegliche und konfigurierbare Möbel, Einrichtungsgegenstände und Ausstattungen machen es möglich, jeden Bereich an jeden Bedarf anzupassen. Dies trägt auch dazu bei, die Einhaltung des physischen Abstands im Rahmen der Return-to-Work-Strategie des Unternehmens einfach und natürlich zu gestalten.

Das Ergebnis: Der neue Hauptsitz ermöglicht es dem Unternehmen, sich langfristig einzurichten und alle 2.639 Schreibtische unterzubringen, die es derzeit benötigt. Die vollständig gebrandeten Büros spiegeln die Kultur, Identität und die Werte des Unternehmens wider – und die strukturierten, flexiblen Konditionen bieten Raum für künftiges Wachstum.

Ein Softwareanbieter richtet sich in einem gebrandeten, kundenorientierten Büro ein 

Die Aufgabe: Während der COVID-19 Pandemie gab ein Softwareanbieter in der Bay Area WeWork All Access Pässe an seine Angestellten aus. Doch nach einer Fusion und dem Auslaufen des aktuellen Mietvertrages begann die Firma mit der Suche nach einem individuellen und kundennahen Hauptbüro.

Die Lösung: WeWork ging eine Partnerschaft mit dem Immobilienberater des Unternehmens ein, um den Designprozess zu unterstützen. WeWork hat der Firma ein komplettes Gebäude als Hauptsitz zur Verfügung gestellt, das die einzigartige Markenidentität des Unternehmens widerspiegelt und Angestellte und Kunden gleichermaßen anspricht. 

WeWork 50 Carrington St in Sydney.

Das Ergebnis: Die neue 37.000 Quadratmeter große Hauptgeschäftsstelle des Unternehmens bietet inspirierende und flexible Arbeitsbereiche für Mitarbeiter und ein Markenerlebnis für Kunden. Die flexiblen Konditionen beinhalten die Option der Vertragsverlängerung, und dank WeWork All Access können die Angestellten selbst entscheiden, wo sie in der Bay Area arbeiten möchten.

Ein Gesundheitsdienstleister eröffnet ein neues, auf ihn zugeschnittenes Call Center

Die Aufgabe: Die Einstellungsprognose eines Gesundheitsdienstleisters und WeWork Mitglieds deutete auf einen Bedarf an mehr Arbeitsfläche hin. Gleichzeitig wollte das Unternehmen ein individuell gestaltetes Call Center einrichten, das sich für seine Mitarbeiter in Phoenix wie ein zweites Zuhause anfühlt.

Die Lösung: WeWork stellte dem Mitglied einen individuell gestalteten Bereich mit einem offenen Layout zur Verfügung, um ein administratives Wachstum zu ermöglichen. Das Call Center mit 181 Arbeitsplätzen verfügt über spezielle Akustiklösungen, einschließlich Wandverkleidungen und Sichtschutzwänden.

Das Ergebnis: Die Mitarbeiter genießen Ausstattungsmerkmale wie die neue Küche und viele entspannende Bereiche für Pausen und die Zusammenarbeit mit Kollegen. Der IT-Bereich auf dem Niveau eines Großunternehmens unterstützt alle technologischen Anforderungen der Firma, und eine flexible 36-monatige Laufzeit ermöglicht es dem Unternehmen, seinen Raumbedarf später neu zu bewerten und bei Bedarf anzupassen.

Ein Unternehmen aus der Gesundheitstechnologie expandiert in neue Märkte

Die Aufgabe: Ein wachsendes Unternehmen für Gesundheitstechnologie mit Sitz in Boston brauchte Platz für die Expansion auf dem lokalen und auf mehreren neuen Märkten. Es wollte ein neues, vollständig gebrandetes Hauptbüro mit Platz für künftiges Wachstum.

Die Lösung: WeWork hat einen 52.000 Quadratmeter großen Arbeitsbereich in bester Lage in der Innenstadt von Boston eingerichtet. Von der Idee bis zum Einzug sorgte ein einziger Ansprechpartner bei WeWork für eine reibungslose Kommunikation während des gesamten Prozesses, sodass alles pünktlich, im Rahmen des Budgets und genau so, wie es sich die Firma vorstellte, klappte.

WeWork Power and Light Building in Portland, Oregon.

Das Ergebnis: Im neuen Hauptsitz hat das WeWork Designteam dynamische und gebrandete Innenräume geschaffen, die die Unternehmenskultur widerspiegeln und sich stark an den Farben, dem Logo und der Identität des Unternehmens orientieren. Das Ergebnis ist ein Büro, das genau so funktioniert, wie das Unternehmen selbst – mit vielen ruhigen Bereichen für konzentriertes Arbeiten und größeren Räumen für Zusammenarbeit und Zusammensein.

Die physische Arbeitsumgebung ist einer der wichtigsten Faktoren für die Zufriedenheit und Produktivität der Angestellten. Wie die besten Büroräume für dein Unternehmen aussehen, hängt von deiner Arbeitsplatzkultur, der Art und Weise, wie deine Teams zusammenarbeiten, und der Organisationsstruktur ab. WeWork arbeitet mit Unternehmen aller Größenordnungen zusammen, um sowohl große als auch kleine Individuallösungen zu schaffen, die dir die Arbeit erleichtern.

Kristen Bailey ist eine erfahrene Autorin und Redakteurin mit Sitz im schönen Lincoln, Nebraska. Sie hat ein Faible dafür, großen und kleinen Marken dabei zu helfen, ihre Erfolgsgeschichten zu erzählen.

Bist du auf der Suche nach einem neuen Büro?

War dieser Artikel hilfreich?
Kategorie
Fallstudien
Tags
FLEXIBLE RAUMLöSUNGEN
GROßUNTERNEHMEN
IMMOBILIENSTRATEGIE