Eins, Zwei, Plastikfrei!

Zero Plastic

Du hast Fragen?

Fülle einfach untenstehendes Formular aus, und wir melden uns bei dir.

Ao clicar no botão acima, você concorda com nossos Termos de Serviço e declara que leu e compreendeu nossa Política de Privacidade

In Europa werden jedes Jahr 26 Millionen Tonnen Plastikmüll produziert. Davon werden nur 30% recycled. Der Rest wird verbrannt oder auf Deponien gebracht.

Unser Ziel ist es, WeWork so umweltfreundlich wie möglich zu machen. Daher setzen wir uns dafür ein, den Verbrauch von Einweg-Plastikgeschirr auf Null zu reduzieren - Zero Plastic bei WeWork.

Wenn wir gemeinsam an dieser Initiative arbeiten, können wir die Umwelt nachhaltig verbessern.

Ein lebenslanger Begleiter

Die Plastikbecher, die bei WeWork bislang zu finden waren, werden verschwinden. Sie werden ersetzt durch wiederverwendbare Wasserflaschen, die alle Mitglieder kostenlos erhalten. Diese Flasche kann euer neuer, lebenslanger Begleiter werden, mit dem ihr auch euren persönlichen Plastikverbrauch einfach reduzieren könnt.

Für Gäste werden wir Gläser bereit stellen. Bitte entnehmt diese nicht aus den Community Areas, sondern nutzt eure neuen Wasserflaschen, wenn ihr von unterwegs oder am eigenen Platz euren Durst löschen wollt.

Plastikbecher sind von gestern

Die Plastikbecher für das Bier und andere Kaltgetränke werden wir mit biologisch abbaubaren Einwegbechern ersetzen. Diese bestehen aus Maisstärke und sind damit vollständig von der Natur abbaubar. Bitte achtet darauf, sie nach Gebrauch im Biomüll zu entsorgen. So macht das Feierabendbier in Zukunft noch mehr Spaß.

Übrigens: auch die Einwegbecher für Mundwasser sind ab jetzt biologisch abbaubar.

So ein Müll!

Um die Mülltrennung zu vereinfachen, werden wir ein neues Abfallsystem einführen. Bitte entsorgt Wertstoffe (z.B. Kunststoffe und Verpackungen) ab jetzt in gelben und Restmüll im schwarzen Behältern. In den Küchenbereichen findet ihr außerdem Abfalleimer für Biomüll. In diese kommen Lebensmittelreste, kompostierbare Kaffeebecher und die neuen Einwegbecher.

Noch Fragen?

Plastikfrei zu werden liegt uns am Herzen und wir tun was wir können, um das Projekt zum Erfolg zu bringen. Bitte helft uns durch die richtige Mülltrennung bei der Umsetzung!

Wenn ihr Fragen oder Feedback habt, wendet euch gerne an das Community Team.

#ZeroPlastic