GE Healthcare hat durch eine Partnerschaft mit WeWork seine Kosten optimiert und die Mitarbeitererfahrung verbessert

1393.5456 Quadratmeter Seoul, Südkorea

In einem Zeitraum von nur acht Monaten konnte GE Healthcare die Platzverschwendung durch eine Partnerschaft mit WeWork und das Design eines neuen regionalen Hauptquartiers auch für ihre Mitarbeiter beseitigen.

Mitarbeiter von GE Healthcare in ihrer neuen Hauptniederlassung in Seoul

Die Herausforderung

Zu wenig genutzte Büroflächen und Angst vor Veränderungen

GE Healthcare ist ein 19-Milliarden-Dollar-Unternehmen, das sich auf medizinische Bildgebung, biopharmazeutische Fertigung sowie Zell- und Gentherapie-Technologien spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiter. Aber eine Kombination aus langfristigen Mietverträgen und Strategieänderungen führte zu Immobilienproblemen. In Seoul, hatte GE Healthcare Korea viele zu wenig genutzte Büroflächen, wodurch Ausgaben verschwendet wurden und was zu zunehmender Ineffizienz führte.

Das Team sah eine Gelegenheit zur Optimierung des Portfolios. Sie suchten einen strategischen Partner, der ihnen eine erhebliche Menge an Geld sparen und ihre Mitarbeiter wieder stark machen kann. „Wenn ich über den Arbeitsbereich, unsere Mitarbeiter und darüber, wie wir diese befähigen möchten, nachdenke, ist das Schlüsselwort für mich „Empowerment”.” Sagt Francis Van Parys, Präsident und CEO von GE Healthcare Korea. Er wollte eine Kultur der Flexibilität und Zusammenarbeit unter seinen Mitarbeitern schaffen.

Wenn ich über den Arbeitsbereich, unsere Mitarbeiter und darüber, wie wir diese befähigen möchten, nachdenke, ist das Schlüsselwort für mich „Empowerment”.

Francis Van Parys, Präsident und CEO von GE Healthcare Korea

Die Lösung

Ein strategischer Partner mit operativer Expertise

GE Healthcare Korea ist eine Partnerschaft mit WeWork eingegangen, um eine gemeinsame Arbeitsumgebung zu planen, zu bauen und zu unterhalten, die kosteneffektiv ist — und das außerdem in erstklassiger Lage in Seoul — und die transformierend für ihre Kultur ist. Mira Lee, Leiterin der Personalabteilung bei GE Healthcare in Korea, stellte sich einen Bereich vor, der ihre Kultur auf die nächste Ebene bringen und die Arbeitsplatznutzung demokratisieren würde, und zwar indem die Mitarbeiter wählen können, wo und wie sie arbeiten möchten. Das Team wollte die Anzahl der feststehenden Tische minimieren und mehr flexible Bereiche einrichten, in denen die Mitarbeiter zusammenarbeiten und netzwerken sowie Events veranstalten können.

Um die Flexibilität und Wahlfreiheit noch weiter zu betonen, entschied sich GE Healthcare Korea für den globalen Zugang von WeWork, wodurch Teams von WeWork-Niederlassungen in ganz Seoul aus arbeiten können. Dank des globalen Zugangs haben GE-Mitarbeiter die Möglichkeit, näher an ihren Kunden zu sein und unterwegs produktiver zu sein.

Wichtige Highlights
Ein 1393.5456 Quadratmeter großer Bereich, auf die Spezifikationen von GE Healthcare zugeschnitten

  • Personalisierte Bereiche ermutigen die Mitarbeiter zu mehr Engagement
  • Pünktliche Fertigstellung und das gesamte Projekt wurde in nur acht Monaten abgeschlossen
  • Globale Zugangsmitgliedschaften ermöglichen den Mitarbeitern von GE Healthcare, alle WeWork-Standorte in Seoul zu nutzen

Die Ergebnisse

Kosteneffizienter Bereich für Flexibilität, Einfachheit und Zusammenarbeit

WeWork stellte den neuen Bereich in lediglich acht Monaten zur Verfügung, was GE Healthcare Zeit und Geld sparte. „Wir konnten für GE ein Kosten sparendes Projekt und gleichzeitig einen Kulturwandel hin zu einer besseren Zusammenarbeit erreichen”, sagt Van Parys. WeWork hat auch geholfen, den Prozess zu vereinfachen. „Vorher mussten wir uns um die Infrastruktur, die Vermieter und die Versorgungsunternehmen kümmern. Nun haben wir einen Partner, mit dem wir zusammenarbeiten und mit dem wir expandieren können, falls nötig.“

Wir konnten für GE ein Kosten sparendes Projekt und gleichzeitig einen Kulturwandel hin zu einer besseren Zusammenarbeit erreichen.

Francis Van Parys, Präsident und CEO von GE Healthcare Korea

Die neue Umgebung ist offen und kooperativ. Sie fördert die Interaktion und sie sorgt für mehr Vielfalt und Kreativität für die Mitarbeiter und Gäste von GE Healthcare. „Aufgrund der Art unserer Arbeit haben wir viele Besucher, und sie alle lieben diese Räumlichkeiten. Die Atmosphäre [unserer] Meetings ist viel besser geworden“, erklärt Young Woo Cho, ein Mitarbeiter von GE Healthcare in Seoul.

Weiterlesen

WeWork ist ein globaler Anbieter für Arbeitsbereiche, der ansprechende Bereiche für Unternehmen aller Größen entwirft, baut und betreibt. Entdecke hier unsere Geschichten und Partnerschaften.